Theta-X Glückstest

 

Der Theta-X Glückspotenzialtest

www.eggetsberger.info

 

 

DER THETA-X GLÜCKSPOTENZIALTEST

Testen Sie Ihr Glückspotenzial - wie steht es um Ihre derzeitige Fähigkeit, glücklich zu sein?

Dies ist kein Test im üblichen Sinn. Zwar weist auch dieser Test eine quantitative Auswertung auf, aber das Entscheidende an diesem Test ist, dass er auch über eine qualitative Auswertung verfügt. Letztere Aussage geht tiefer als die erste, so fühlen sich Betroffene durch den Test wirklich erkannt und haben so die Möglichkeit den tieferen Grund, die typischen Verhaltensweisen ergründen zu können. Damit bietet der Test gleichzeitig auch eine weiterführende Hilfe für den Anwender. Sie können maximal 24 Punkte erreichen. Je höher Ihre Punktzahl ist, umso mehr innere Saboteure des Glücks haben sich in Ihrem Leben schon entwickelt!

Jeder Mensch hat aufgrund seiner persönlichen Erfahrungen seine eigene Vorstellung davon, was es für ihn glücklich zu sein heißt.

Neuro-psychologische Erkenntnisse zeigen, dass bestimmte Einstellungen und Verhaltensweisen ein Garant für dauerhaftes Unglücklichsein sind. Das sind die sogenannten Glückssaboteure bzw. negativen Programme. Diese sind in der Lage psychischen wie auch physischen Schaden anzurichten.

In diesem Glückspotenzialtest geht es um die 24 Einstellungen und Verhaltensweisen, die jede Chance auf ein glückliches und erfülltes Leben zunichtemachen können. Diese "Sabotageprogramme" des Glücks sind uralt und doch immer aktuell. Alleine dadurch ein vorherrschendes schlechtes Gefühl kann man Situationen als negativ bewerten. Bei einem vorherrschenden Glücksgefühl sieht alles dann ganz anders aus. Jeder ist der Schöpfer seiner Gedanken und auch seiner Gefühle. Unsere Gefühle und Gedanken entscheiden darüber, ob das Leben, das man führt, befriedigend oder unbefriedigend, spannend oder langweilig, glücklich oder unglücklich, erfüllt oder unerfüllt ist.

Deshalb ist es nicht übertrieben, zu sagen: Unsere Gefühle und Gedanken sind die Baumeister unseres Schicksals. Auf dieser einfachen und tausendfach durch Untersuchungen abgesicherten Gesetzmäßigkeit beruht der folgende Glückspotenzialtest.

Zum Test:
Lesen Sie bitte alle folgende Sätze und prüfen Sie, ob diese Aussagen im Wesentlichen auf Sie zutreffen. Wenn JA, dann machen Sie bitte einen Mausklick ins entsprechende Kästchen
! Durch ein erneutes Klicken können irrtümlich bejahte Fragen auch wieder verneint werden. Am Ende des Tests wählen Sie bitte 'Test jetzt auswerten' und lesen Sie die Beurteilung. Mit 'Alle Eingaben löschen' können Sie mit dem Test nochmals von vorne beginnen.

Hinweis:
Sie können auch nachträglich noch Antworten ändern, wenn der Test bereits ausgewertet ist. Eine erneute Auswertung ist dann natürlich notwendig. DATENSCHUTZ: Dieser Test wird direkt ausgewertet, Daten werden nicht mitgespeichert und auch nachträglich nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet daher können Sie den Test im eigenen Interesse so genau wie möglich beantworten.


Ich mache mir große Sorgen um das Morgen.
Ich zeige selten meine wahren Gefühle.
Ich habe Probleme mit dem Älterwerden.
Ich lasse mir von anderen sehr viel gefallen, ich bemühe mich meist, es andern recht zu machen.
Wenn ich unglücklich bin, dann grüble ich über die Ursachen dafür nach.
Ich verzeihe mir selten meine Fehler.
Ich vergleiche mich ständig mit anderen.
Man kann sich nicht ändern. Man ist, wie man ist.
Ich verzeihe anderen selten deren Fehler.
Ich denke oft schlecht von mir, ich rechne sehr häufig damit, zu versagen.
Ich traue kaum einem über den Weg.
Ich habe selten Glück.
Ich bin selten mit dem zufrieden, was ich habe.
Ich verschiebe meine Träume und Wünsche auf die Zukunft.
Andere können meine Gefühle leicht verletzen.
Wenn mir etwas misslingt, dann halte ich mich für einen Versager.
Wenn ich eine glücklichere Kindheit gehabt hätte, ginge es mir heute besser.
Ich rechne oft mit dem Schlimmsten.
Ich habe keine Kontrolle über meine Gefühle.
Ich lasse mir häufig vorschreiben, wie ich zu leben und was ich zu tun habe.
Ich gehe Problemen meist aus dem Weg.
Ich denke oft an Krankheiten oder rede oft über Krankheiten.
Über Ungerechtigkeiten muss man sich einfach aufregen.
Ich finde meist in allem ein "Haar in der Suppe".


 




MEHR ZUM THETA-X PROGRAMM UNTER
Direktlink
http://www.eggetsberger.info
© 2012 by PEP / ILM1-com / Eggetsberger-Net und Eggetsberger.info ( http://www.eggetsberger.info/ )